+49 (0) 63 45 - 32 20

Weinbergslagen und ihre unterschiedlichsten Bodenarten

Unsere Reben wachsen auf 15 ha in den bekanntesten Weinlagen wie Birkweiler Kastanienbusch, Mandelberg sowie Rosenberg, Siebeldinger Sonnenschein und Godramsteiner Münzberg. Besonderes Augenmerk legen wir auf die unterschiedlichsten Bodenarten.

Der Birkweiler Kastanienbusch ist eine der bekanntesten Einzellagen an der südlichen Weinstraße, die auch ihre verschiedensten Böden beinhaltet (Bundsandsteinverwitterungsboden mit Kalkmerkeleinlagen und dem rotliegenden Schiefer).

Der Boden im Mandelberg, Siebeldinger Sonnenschein und Godramsteiner Münzberg ist ein Muschelkalkboden, der im Zeitalter der Trias vor etwa 220 Millionen Jahren entstanden ist. Der Kalkboden mit seinem aktiven Kalkanteil ist auf der ganzen Welt eine Voraussetzung, um große Burgunderweine zu erzeugen.

Der Rosenberg hat einen tiefgründigen Lös-Lehmboden.

Durch diese verschiedenen Bodenarten entstehen unterschiedliche und einzigartige Weine in Geschmack und Charakter.

Kastanienbusch 2009-1_klein